Monatsthema Oktober 2017 – Fragmente

Im Oktober hieß das Monatsthema Fragmente. Es galt dieses Thema fotografisch umzusetzen. Die gedruckten Fotos wurden im Vereinsraum ausgestellt und ausführlich diskutiert. Am Ende konnten die Fotografen eine detailliertes Meinungsbild zu ihrem Werk mit nach Hause nehmen. Positiv hervorgehoben wurde die große Breite, mit dem das Thema interpretiert wurde.

Es wurde auch noch einmal übereinstimmend festgestellt, das die Entscheidung den internen Wettbewerb zu Gunsten des Monatthemas aufzugeben richtig war. Der Fotograf erhält ein viel besseren Eindruck, wie sein Foto aufgenommen wird und was an ihm gefällt, und was nicht.

Der Erfahrungsaustausch über den Umgang mit dem Thema und die Erkenntnis, dass es manchmal schwierig sein kann, eine Idee auch fotografisch umzusetzen, rundete den angenehmen Abend ab. Zu den Fotos geht es hier.

Ausstellung der FAB: Psalmen – Bilder zu den Worten

Von Freitag, 27.10.2017 bis Mittwoch, 01.11.2017 findet in der

Galerie am Schloss –
Kreissparkassen Passage
Schlossstraße 25
50321 Brühl

die Foto-Ausstellung der FAB zum Thema Psalmen statt. Auf Initiative der evangelischen Kirche Brühl haben Mitglieder der Fotografischen Arbeitsgemeinschaft Brühl markante Sätze aus biblische Psalmen in Bilder umgesetzt.

Die Vernissage findet Freitag, 27.10.2017 um 19:00 Uhr statt.

Geöffnet ist die Ausstellung:
Samstag und Sonntag (28./29.10.2017) 12:00 – 20:00 Uhr
Montag und Dienstag (30./31.10.2017) 15:00 – 20:00 Uhr und
Mittwoch 01.11.2017 15:00-18:00 Uhr

FAB On Tour: Ehrenfeld 2

Nach dem interessanten Fotowalk im März hatten sich die Teilnehmer noch etwas Ehrenfeld „übrig gelassen“. Das war am 10.09.2017 fällig. Ralf Broicher hatte sich in seiner alten Heimat eine Route überlegt, die mit attraktiven Motiven nur so gespickt war. So vergingen die Stunden wie im Flug. Am Ende waren hunderte Fotos auf den Speicherkarten. Interessant ist dann immer der Austausch der Fotos, denn jeder sieht den Stadtteil auf seine Weise. Die Ergebnisse sind hier zu sehen.

Monatsthema September 2017 – Rückblicke

Nach der Sommmerpause stand am 20.09.2017 das Monatsthema „Rückblicke“ an. Die Mitglieder der FAB waren aufgerufen das Thema fotografisch umzusetzen. Die vorlegten, sehr unterschiedlichen Interpretationen, führten zu einer fruchtbaren, teilweise auch amüsanten Diskussion, die aber dennoch intensiv und sachlich war. Die Mitglieder hatten sich viele Gedanken gemacht, wie man das Thema am besten umsetzt. Und das konnte man in den Bildern sehen.

Besonders erwähnt werden muss die Kreativität und der Ehrgeiz eines Mitglieds. Er hat für seine sehr gute Bildidee viel auf sich genommen, um sie zu realisieren. Es war nicht so einfach der Oberhausener Möbelhaus „Rück“ und die schweizer Zeitschrift „Blicke“ zusammen zu bringen. Das Geschichte dieses Fotos wird in der FAB mit Sicherheit einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Respekt!

Zu den Fotos gehts hier.

Ausstellung: #FAB2017

15 Mitglieder Fotografischen Arbeitsgemeinschaft Brühl stellen ihre Fotos in Brühl aus. Die Ausstellung findet statt am:

2. September  14:00 bis 20:00 Uhr
3. September  11:00 bis 18:00 Uhr

Pingsdorfer Str. 77a
50321 Brühl

Wir wollen Euch unsere Bilder zeigen, einen kleinen Einblick in unsere Arbeit. Das Spektrum ist breit und wir denken, dass für jeden was dabei ist.

Der Eintritt ist frei!

3. Fotomarathon Brühl: Die Gewinner stehen fest

20 Teilnehmer hatten insgesamt 160 Fotos zu 8 Themen eingereicht. Die 5 Juroren hatten nun das Wort und haben sich entschieden. Es war am Ende sehr knapp. Die ersten drei Plätze belegen:

  1. Matthias Mevenkamp
  2. Ralf Broicher
  3. Björn Vahaja

Den Gewinnern herzlichen Glückwunsch! Die Ergebnisliste weiter unten zeigt, wie knapp es war. Als Veranstalter hätte man sich ein klareres Ergebnis gewünscht. Allen Teilnehmern vielen Dank für die sehr vielen Fotos in hoher Qualität. Viele davon werden auf der Siegerehrung am 25.08.2017 um 19 Uhr in der Filiale der Kreissparkasse in Brühl, in gedruckter Form zu sehen sein. Zu den Fotos geht es hier.

 

Ergebnisliste
Weiterlesen

3. Fotomarathon Brühl : Schön war’s!

Am 08.07.2017 fand in Brühl der 3. Fotomarathon statt. 20 Teilnehmer, die zum Teil eine relativ weite Anreise in Kauf genommen hatten, der jüngste gerade mal 12 Jahre alt, hatten bis zu 4,5 Stunden Zeit, je ein Foto zu 8 Themen anzufertigen und abzugeben.

Die Themen unter dem Motto „Helden des Alltags“ waren:

1. Eine Nummer unter vielen (Startnummer)
2. Feuer und Flamme für Brühl
3. Wasser marsch
4. Signalfarbe rot
5. Gefahr erkannt, Gefahr gebannt
6. Zufluchtsort
7. helfende Hände
8. Einer für alle, alle für einen

Weiterlesen

Monatsthema Juni 2017 – Räumliche Tiefe

Ein Foto ist von der Dimension her flach, egal ob es auf Papier präsentiert wird oder mit einem Beamer auf eine Leinwand geworfen wird. Dem Fotografen stehen eine Reihe von Gestaltungsmöglichkeiten zur Verfügung, die ihm die Möglichkeit gibt, dem Foto eine gewisse räumliche Tiefe zu verleihen. Das war das Thema des Monats Juni. 12 Fotografen präsentierten ihre Interpretation des Themas, die von den Mitglieder ausführlich und mit viel Sachverstand diskutiert wurden. Ein Auswahl der Fotos gibt es hier.

FAB On Tour: Bonn

Wo war das wenn? Das ist eine Frage, die häufig gestellt wird, wenn man irgendwo gemeinsam Fotografieren war und anschließend die Bilder betrachtet. Obwohl man am selben Ort war, hat nicht jeder dasselbe gesehen. So war es auch an dem Abend, als sich die Teilnehmer an der Fotoexkursion am 29.04.2017 in Bonn getroffen haben, um mal zu sehen, was die Anderen den so fotografiert haben. Der Plan war Bonn in der Zeit der untergehenden Sonne, über die blaue Stunde, bis zu Dunkelheit zu erleben. So haben die Teilnehmer ein paar schön Stunden verbracht und hatten am Ende das eine oder andere Foto für das eigene Portfolio mitgebracht. Einen kleinen Einblick gibt es hier.