Monatsthema Oktober 2017 – Fragmente

Im Oktober hieß das Monatsthema Fragmente. Es galt dieses Thema fotografisch umzusetzen. Die gedruckten Fotos wurden im Vereinsraum ausgestellt und ausführlich diskutiert. Am Ende konnten die Fotografen eine detailliertes Meinungsbild zu ihrem Werk mit nach Hause nehmen. Positiv hervorgehoben wurde die große Breite, mit dem das Thema interpretiert wurde.

Es wurde auch noch einmal übereinstimmend festgestellt, das die Entscheidung den internen Wettbewerb zu Gunsten des Monatthemas aufzugeben richtig war. Der Fotograf erhält ein viel besseren Eindruck, wie sein Foto aufgenommen wird und was an ihm gefällt, und was nicht.

Der Erfahrungsaustausch über den Umgang mit dem Thema und die Erkenntnis, dass es manchmal schwierig sein kann, eine Idee auch fotografisch umzusetzen, rundete den angenehmen Abend ab. Zu den Fotos geht es hier.