3. Fotomarathon Brühl : Schön war’s!

Am 08.07.2017 fand in Brühl der 3. Fotomarathon statt. 20 Teilnehmer, die zum Teil eine relativ weite Anreise in Kauf genommen hatten, der jüngste gerade mal 12 Jahre alt, hatten bis zu 4,5 Stunden Zeit, je ein Foto zu 8 Themen anzufertigen und abzugeben.

Die Themen unter dem Motto “Helden des Alltags” waren:

1. Eine Nummer unter vielen (Startnummer)
2. Feuer und Flamme für Brühl
3. Wasser marsch
4. Signalfarbe rot
5. Gefahr erkannt, Gefahr gebannt
6. Zufluchtsort
7. helfende Hände
8. Einer für alle, alle für einen

Weiterlesen

Monatsthema Juni 2017 – Räumliche Tiefe

Ein Foto ist von der Dimension her flach, egal ob es auf Papier präsentiert wird oder mit einem Beamer auf eine Leinwand geworfen wird. Dem Fotografen stehen eine Reihe von Gestaltungsmöglichkeiten zur Verfügung, die ihm die Möglichkeit gibt, dem Foto eine gewisse räumliche Tiefe zu verleihen. Das war das Thema des Monats Juni. 12 Fotografen präsentierten ihre Interpretation des Themas, die von den Mitglieder ausführlich und mit viel Sachverstand diskutiert wurden. Ein Auswahl der Fotos gibt es hier.

FAB On Tour: Bonn

Wo war das wenn? Das ist eine Frage, die häufig gestellt wird, wenn man irgendwo gemeinsam Fotografieren war und anschließend die Bilder betrachtet. Obwohl man am selben Ort war, hat nicht jeder dasselbe gesehen. So war es auch an dem Abend, als sich die Teilnehmer an der Fotoexkursion am 29.04.2017 in Bonn getroffen haben, um mal zu sehen, was die Anderen den so fotografiert haben. Der Plan war Bonn in der Zeit der untergehenden Sonne, über die blaue Stunde, bis zu Dunkelheit zu erleben. So haben die Teilnehmer ein paar schön Stunden verbracht und hatten am Ende das eine oder andere Foto für das eigene Portfolio mitgebracht. Einen kleinen Einblick gibt es hier.

Monatsthema Mai 2017 – Mitten drin

Beim Thema “Mitten drin”, das im Mai auf der Tagesordnung stand, fällt einem ja so manches ein. Entsprechend breit gefächert war die Präsentation der Fotos, die von den FAB-Mitgliedern eingereicht wurden. Einen Überblick zu den Bildern gibt es hier.

Monatsthema April 2017 – Holz

Zum Monatsthema Holz im April 2017 wurden 10 Fotos auf Papier eingereicht. Wie immer, wurde das Thema kontrovers aber konstruktiv diskutiert. Das man eine Thema sehr unterschiedlich interpretiert und das man generell verschiedene fotografische Herangehensweisen haben kann, wurde in den Fotos, aber auch in der Diskussion sichtbar. Diese Vielfalt ist es, die den Austausch zum gemeinsamen Hobby in einem Fotoclub interessant macht. Wichtig ist der respektvolle Umgang miteinander, und das war auch an diesem Abend so, wie immer.

Fotos

Gedanken zum Thema “Filigran”

Ein Beitrag von Hubert Müller:

Ob sich alle zwölf Fotografen/Fotografinnen zum Thema “Filigran” über die Definition dieses Wortes in einem Nachschlagewerk oder in anderen Quellen vorab informierten, bleibt unbekannt. Man könnte es aber annehmen, da bereits vor der Besprechung der einzelnen Fotos klar wurde, was die Mehrheit der Teilnehmer/innen unter diesem Begriff verstand. Es wurde bekannt, dass sich das Wort aus dem Lateinischen “filum” = “Faden” und “granum” = “Korn” zusammensetzt.

Weiterlesen

FAB Mitgliederversammlung 2017

Die Mitgliederversammlung 2017 der Fotografischen Arbeitsgemeinschaft Brühl fand am 24.03.2017 statt. Der Vorsitzende berichtete über die Aktivitäten im vergangenen Jahr und der Schatzmeister legte den Kassenbericht vor. Nach der einstimmigen Entlastung des Vorstandes durch die Mitglieder stand der wichtigste Tagesordnungspunkt an, die Wahl des neues Vorstandes. Gewählt wurden:

  • Dr. Klaus Büllesfeld (1. Vorsitzender)
  • Cornelia Bartelt-Oeser (2. Vorsitzende)
  • Darius Orthmann (Schriftführer)
  • Oliver Rindelaub (Technischer Leiter)
  • Walter Biermann (Schatzmeister)

Weiterlesen