3. Fotomarathon Brühl : Schön war’s!

Am 08.07.2017 fand in Brühl der 3. Fotomarathon statt. 20 Teilnehmer, die zum Teil eine relativ weite Anreise in Kauf genommen hatten, der jüngste gerade mal 12 Jahre alt, hatten bis zu 4,5 Stunden Zeit, je ein Foto zu 8 Themen anzufertigen und abzugeben.

Die Themen unter dem Motto „Helden des Alltags“ waren:

1. Eine Nummer unter vielen (Startnummer)
2. Feuer und Flamme für Brühl
3. Wasser marsch
4. Signalfarbe rot
5. Gefahr erkannt, Gefahr gebannt
6. Zufluchtsort
7. helfende Hände
8. Einer für alle, alle für einen

Der Fotomarathon fand parallel zum Feuerwehrfest statt, deshalb waren die Themen bewusst so gewählt, dass sie zum Fest passten. Einigen kam das gelegen, andere hatten einen anderen Plan. Mit Sicherheit musste der ein oder andere „Brand“ gelöscht werden, es war nämlich sehr heiß an diesem Tag. Die abgegebenen Fotos sahen jedenfalls bei der ersten Sichtung sehr interessant aus. Wie geht es weiter?
In den nächsten 14 Tagen wird eine Jury die abgegebenen Fotos bewerten und eine Rangliste erstellen. Das Ergebnis wird zeitnah bekannt gegeben und die Fotos veröffentlicht. Die Siegerehrung findet dann am 25.08.2017 um 19 Uhr in der Filiale der Kreissparkasse in Brühl statt.
Teilnehmer und Veranstalter äußerten sich durchweg sehr positiv über den Fotomarathon. Das Organisationsteam war sehr zufrieden und dankt den Teilnehmern für ihren engagierten Beitrag .