Archiv des Autors: Walter Biermann

Monatsthema Juli 2020 – Underground

Was tun, wenn man als fotografisches Monatsthema den Begriff: Underground gestellt bekommt, ein Thema, welches man sehr unterschiedlich auslegen kann. Damit mussten sich die FAB-Mitglieder im Juli „herumschlagen“.
Heraus gekommen sind 6 unterschiedliche Auslegungen. Underground als etwas, was unter der Erde ist, Underground im Sinne von Gegenkultur, der Untergrund eines Hauses, als etwas Illegales (im Untergrund), die U-Bahn von London oder als Endstation des sozialen Abstiegs. Über die Anregung, vielleicht besser vorher mal über das Thema zu sprechen, sollt man nachdenken.
Erfreulich war dann die Diskussion der Fotos, bei der es mehr um das Foto, als um die Interpretation des Themas ging. Insgesamt ein interessanter Abend. Zu den Bildern geht hier.

Monatsthema Juni 2020 – Männer

Die Fotografen der FAB waren im Juni dazu aufgerufen Fotos zum Thema: Männer einzureichen und zur Diskussion zu stellen. Per Videokonferenz wurde die Fotos wegen der Corona-Krise gezeigt und intensiv diskutiert. Die Fotos sind hier zu sehen.

Monatsthema Mai 2020 – Fenster

„Ich habe so viele Fenster-Fotos, ich weis gar nicht was ich nehmen soll“. Diesen Satz hat man im Vorfeld so oder so ähnlich gehört, wenn es um das Monatsthema im Mai ging. So bestand dann für die meisten die Schwierigkeit darin, sich zu entscheiden. Aber es gab auch ein Mitglied, das sich speziell zu dem Thema etwas neues ausgedacht hatte. Die Fotos zum Thema gibt es hier.

Monatsthema März 2020 – Alt/Neu

Kontraste spielen in der Fotografie eine große Rolle, nicht nur Helligkeitskontraste, an die man sofort denkt, sondern auch thematische Kontraste, welche in einem Foto dargestellt werden. Das im März ausgefallene Monatsthema Alt/Neu ist ein solcher Gegensatz, es wurde nun nachgeholt. Die Bilder sprechen für sich und sind hier zu finden.

 

 

 

Monatsthema April 2020 – Storytelling

Der Begriff Storytelling hat in den letzten Jahren im Bereich der Fotografie größere Beachtung gefunden. Der Grund dafür ist die Erkenntnis, dass die Botschaften, die mit einer Geschichte vermittelt werden, stärken beim Empfänger in Erinnerung bleiben. Das wird z.B. in der Werbung häufig genutzt. Grund genug für die FAB, sich auch mit diesem Thema zu beschäftigen. Das dies nicht einfach wird, hat schon der Vorbereitungsabend im Januar gezeigt.
Anders als die sonst übliche Besprechung der gedruckten Fotos beim Treffen im Vereinsraum, wurde diesmal, aufgrund der Umstände, die Bildbesprechung ins Internet verlegt. Videokonferenz-Software macht es möglich, die Vereinsabende in anderer Form weiterzuführen. 20 Teilnehmer nahmen an der Besprechung zum Thema Storytelling teil. Hier sind die Fotos dazu.

Monatsthema Februar 2020 – Stillleben

Bei Stillleben denkt man sofort an die klassische Malerei, in der nach ästhetischen Aspekten angeordnete reglose Objekte künstlerisch dargestellt wurden. Im niederländischen wurde zum ersten Mal 1650 der Begriff: „stil leven“ für ein Gemälde verwendet, was übersetzt „unbewegtes Dasein“ bedeutet. In der Fotografie gibt es aus den englischen den Begriff: „still-life photography“, womit sowohl die künstlerische als aus auch die sachliche Abbildungen von Objekten gemeint ist.
Vor diesem Hintergrund durften sich die FAB-Mitglieder mit dem Thema auseinandersetzten, was auf sehr unterschiedliche Art und Weise gelöst wurde. Hier ist das Ergebnis.

Monatsthema Januar 2020 – Gegenlicht

Bei Gegenlicht erzeugte Fotos haben eine ganz besondere Lichtstimmung, ganz gleich, ob die Lichtquelle im Foto enthalten ist oder nicht. Wegen der hohen Kontraste ist das Fotografieren bei Gegenlicht aber auch eine Herausforderung, die der Fotograf meistern muss. Der haben sich die FAB-Mitglieder beim Monatsthema im Januar gestellt. Hier ist das Ergebnis.

Monatsthema Dezember 2019 – Zwielicht

Das Monatsthema im Dezember hat doch ein paar Probleme bereitet. Was ist Zwielicht überhaupt, und wie könnte ein Foto zu diesem Thema aussehen. Fragt man Google, dann ist Zwielicht das Licht in der Zeit zwischen Sonnenuntergang und Nacht oder Licht aus zwei (qualitativ) verschieden Quellen, z.B. Tageslicht/Kunstlicht. Und da sind dann noch die zwielichtigen Personen, wie fotografiert denn sowas. Es war schwierig, deshalb war die Zahl der eingereichten Fotos geringer als sonst. Hier sind die Fotos.

Monatsthema November 2019 – Lücken

Wie fotografiert man Lücken? Mit dieser Frage durften sich die Mitglieder der FAB beim Monatsthema im November auseinandersetzen. Wie man dies auf sehr unterschiedliche Weise tun kann, konnte man am Abend der Präsentation sehen. Fast jeder hat das Thema etwas anders ausgelegt. Die Bilder sprechen für sich und sind hier zu sehen.

Monatsthema Oktober 2019 – Wetter

Das ein scheinbar leichtes Thema zu einem interessanten Abend führen kann, zeigte sich bei der Präsentation der Fotos zum Thema Wetter. Ein Foto zu bringen, was das Thema wiederspiegelt, war eher keine Herausforderung, sobald man draußen fotografiert, ist das Wetter irgendwie mit im Spiel. Ganz so einfach hatten es sich die zahlreichen Teilnehmer dann nicht gemacht. Gezeigt wurden Fotos, bei denen das Wetter das zentrale Motiv war, oder wo das Wetter den Bildern einen besonderen Look verleiht. Hier geht es zu den Fotos.