Bernd Seifert ist gestorben

Mit großer Betroffenheit haben wir die Nachricht zur Kenntnis nehmen müssen, dass unser Fotofreund Bernd Seifert am 17.05.2018 verstorben ist. Bernd war von 1989 bis 2015 Mitglied der Fotografischen Arbeitsgemeinschaft Brühl. Von 1991 bis 2013 war Teil des Vorstandes und seit 1997 stellvertretender Vorsitzender der FAB.
Es war angenehm mit so jemanden wie Bernd das Hobby zu teilen. In besonderer Erinnerung bleibt er uns vor allen wegen seiner freundlichen und ruhigen Art. Seine Leidenschaft für die Fotografie hat er, solange es ihm möglich war, mit seinen langjährigen Weggefährten geteilt. Er war als Mensch, Fotograf und als Organisator eine Bereicherung für die FAB.